Unsere Ausflugstipps im Mai

Botanischer Garten Neuchâtel

Eine grüne Oase nur wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt

Der botanische Garten von Neuenburg ist eine grüne Oase in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums, die gleichzeitig Erholung und spannende Entdeckungen bietet. Besuchen Sie auch den Steingarten, der im Mai wieder geöffnet ist und Sie mit seinen Hunderten von Pflanzenarten aus den alpinen Lebensräumen Europas von den Pyrenäen bis zu den Karpaten entführt.

Hin-/Rückreise ab Bern mit der S5 nach Neuchâtel, anschliessend kurzer Fussmarsch von ca. 12 Minuten.

»mehr

Selber Stöcklikäse herstellen

Traditionell käsen wie anno 1741

Das Erlebnis der besonderen Art! Im Stöckli aus dem Jahr 1741 stellen Sie, zusammen mit einem Käser oder einer Käserin, aus 200 Liter frischer Rohmilch Ihren Käse her. Mit eigenen Händen verarbeitet, resultieren am Schluss zwei Laibe à je 8 kg des wohlschmeckenden Stöcklikäses.

Hin-/Rückreise ab Bern mit der S4 oder S44 nach Hasle-Rüegsau und von dort mit dem BLS-Bus der Linie 471 nach «Affoltern im Emmental, Dorf».

»mehr

Schloss Jegenstorf

Das prachtvolle Schloss öffnet einmal mehr seine Pforten.

Für Erwachsene sowie speziell für Kinder werden verschiedene Erlebnisführungen durch die im 18. Jahrhundert erbauten Mauern angeboten. Der für die Schweizer Grafikkunst bedeutende Berner Künstlers Sigmund Freudenberger (1745 – 1801) wird mit über 70 Werken aus seiner Privatsammlung gewürdigt. Zudem locken Porträtgalerien, ein erholsamer Rundgang durch den malerischen Schlosspark, spannende Führungen zu diversen Themen und vieles mehr.

Hin-/Rückreise ab Bern mit der S8 nach Jegenstorf. Das Schloss befindet sich unmittelbar beim Bahnhof.

»mehr