Regionalmuseum Langnau i. E.

 

«Kommt in's Emmenthal» - Sonderausstellung

Erfahren Sie in einer spannenden und vielseitigen Ausstellung, wie sich das idyllische Emmental in verschiedenen Bereichen, wie z.B. im Tourismus, verändert hat. Nebst diesem lehrreichen Erlebnis können Sie sich auch im ländlichen Emmental vom Alltagsstress erholen und die Natur geniessen.

Anreise mit der S2 nach Langnau i.E. Das Regionalmuseum befindet sich 5 Gehminuten ab Bahnhof Langnau i.E. in Richtung Kirche.

 

»mehr

Auf den Spuren der Römer in Aventicum

 

Entdecken Sie auf dieser Wanderung das eindrückliche Aventicum, die Hauptstadt des römischen Helvetiens.

Diese 1,5 stündige Wanderung ist für die ganze Familie geeignet. Vom Stadtzentrum aus begibt man sich zur Römerstätte Aventicum, welche die Hauptstadt Helvetiens unter den Römern vor 2000 Jahren war. Die Überreste einiger Bauten lassen sich inmitten von wunderschöner Natur besichtigen. Vergessen Sie nicht das Römermuseum zu besuchen, wenn Sie sich die gefundenen Kult- und Alltagsgegenstände anschauen möchten.

Anreise mit S5 nach Avenches. Alternativen: mit der S52 nach Kerzers, dann S9 bis Avenches oder der S1 nach Fribourg/Freiburg, dann Bus 544 nach Avenches

 

 »mehr

Wanderweg Bern – Solothurn

 

Ihnen geht die Zugfahrt viel zu schnell um die Landschaft zu betrachten? Dann ist der RBS-Wanderweg genau das Richtige, um die Strecke Bern – Solothurn besser kennenzulernen. Sie durchstreifen ein gut erschlossenes Gebiet entlang der öffentlichen Wanderwege. Um den ganzen Weg zurückzulegen, benötigen Sie 9 Stunden und 30 Minuten. Die Strecke kann aber auch in kleine Abschnitte aufgeteilt werden. Unterwegs besteht die Möglichkeit, auf den Zug umzusteigen.

Wir wünschen Ihnen eine erlebnisreiche Wanderung.

https://www.rbs.ch/freizeit