S1: Perronverlängerung Wichtrach

Ab dem 19. Juni sind bei der S1 in Wichtrach wieder alle Türen offen.

Ab dem 19. Juni sind die Perrons in Wichtrach genug lang, damit die S1 auch problemlos Platz finden, wenn sie mit zwei MUTZen unterwegs ist. Deshalb können Sie zwischen Bern und Thun dann auch an allen Türen ein- und aussteigen. Zwischen Bern und Fribourg/Freiburg sind die zwei hintersten Türen nur noch in Thörishaus Dorf geschlossen. Dort starten übrigens die Vorarbeiten zur Perronverlängerung am 11. Juni. Die Haupt- und Abschlussarbeiten dauern von Ende Juni bis Mitte Dezember.